Hedwig Bollhagen Museum

Museum-Hedwig-Bollhagen-home

Im Juli 2015 wurde das Hedwig Bollhagen Museum in Velten eröffnet. In den etwa 300 qm grossen Ausstellungsräumen werden 400 des insgesamt 1600 Objekte umfassenden Nachlasses Hedwig Bollhagens ausgestellt, der heute im Besitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ist und im gleichen Jahr zum nationalen Kulturgut erklärt wurde. Die Ausstellung zeigt Unikate, wie die Vase die 1937 auf der Pariser Weltausstellung mit einer Goldmedaille prämiert wurde. Auch viele Musterstücke von Hedwig Bollhagen oder einem ihrer Künstlerfreunde wie Charles Crodel sowie den Bauhäuslern Theodor Bogler und Werner Burri oder einem ihrer zahlreichen Schüler, sind hier in einer eigenen Dauerausstellung zu sehen.

 

HEDWIG BOLLHAGEN MUSEUM
WILHELMSTRASSE 32/33
16727 VELTEN
DI–FR 11–17 UHR; SA, SO 13–17 UHR
FON: +493304 31760